Die Wägezelle Typ PC3H ist eine hermetisch dicht verschweißte Single Point Wägezelle aus Edelstahl, die für eine sehr hohe Nennlast ausgelegt ist. Dank ihres wirksamen Feuchtschutzes durch Kunststoffverguß eignet sie sich für den Einsatz im Frontlader von Müllfahrzeugen. Durch die hohe Nennlast von 5 t kann von der üblichen Anordnung von zwei Wägezellen pro Hubarm abgesehen werden.

Hersteller von mobilen Wägesystemen schätzen die Robustheit gegen die stoßartige Belastung, die bei Verwendung in einem Frontladersystem auftreten kann. Alternative Abmessungen und Befestigungsgeometrien sind mit unseren Flintec Wägezellen PC2H, PC5H und PC6H abgedeckt.

Wichtige Merkmale

  • Edelstahlkonstruktion
  • Nennlast von 5 000 kg
  • Schutzart IP68/IP69K
  • Verdrehsteife und für seitliche Befestigung geeignete Konstruktion
  • Hoher Eingangswiderstand

Anwendungen

Mobile Wägesysteme – die PC3H wurde für den Einsatz im Frontlader von Müllfahrzeugen entworfen.