Der Lastfuß Typ 52-10 verbindet die Vorteile des bekannten Lastfußes Typ 52-02 mit einer integrierten Höhenverstellbarkeit. Damit ist diese Krafteinleitung vorteilhaft einsetzbar für Waagen an wechselnden Standorten. Einsetzbar mit den Wägezellen Typ SB4, SB5, SB9, SB14 und SLB mit Sackloch-Krafteinleitung. Standard-Ausführung: Stahl, galvanisch verzinkt, alternativ Edelstahl.

Wichtige Merkmale

  • Krafteinleitung mit Sackloch
  • Nennlastbereich bis 2,5 t
  • Niedrige Bauhöhe
  • Höhenverstellbar durch Drehen des Gummielementes
  • Speziell für Plattformwaagen
  • Zugelassen für eichfähige Waagen
  • Keine zusätzlichen Lenker oder Anschläge erforderlich

Anwendungen

Industrie-Plattformwaagen, Reaktor-Waagen für geringe Kapazitäten.