Extensometer Typ VT1

Das Extensometer VT1 wurde für die Füllstandsüberwachung von Silos und Behältern konstruiert. Der Sensor misst die elastische Verformung, die in den Stützbeinen eines Silos auftritt. Ein volles Silo übt eine Druckkraft auf die Beine aus und verkürzt diese. Wenn sich das Silo entleert und die Last verringert, verlängern sich die Beine. Das VT1 erkennt diese Veränderung und ermöglicht dadurch eine genaue Füllstandsüberwachung. E zeichnet sich durch eine geringe Aktivierungskraft sowie einen analogen Ausgang mit hoher Auflösung aus und ist ideal für die Kraftmessung in starren Strukturen.

Das VT1 ist ein hermetisch dicht verschweißtes Extensometer das mit eine bereits bestehenden Siloanlage verschraubt wird. Mit der elektropolierten Oberfläche eignet es sich für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie. Zur Vereinfachung der Montage und des Anschlusses an eine Elektronik ist ein optionales Montageset erhältlich.

Wichtige Merkmale

  • Edelstahlkonstruktion
  • Elektropolierte Oberfläche
  • Schutzart IP68, hermetisch dicht gekapselt
  • Hohe Auflösung
  • Geringe Aktivierungskraft
  • Einfache Schraubmontage ohne Klebstoffe
  • Geschirmtes Kabel
  • Einbauset optional erhältlich

Anwendungen

Silofüllstandsüberwachung und andere Überwachungsanforderungen in Verwiegungsprozessen.